Überraschungskuchen zu Ostern

Dieser Überraschungs-Osterkuchen ist sehr überraschend, denn wenn man ihn anschneidet, findet man eine Karotte! Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen Sie zwei Kuchen backen, einen Orangen- und einen Schokoladenkuchen. Aber keine Sorge, dieses Rezept ist einfacher als es aussieht. Darüber hinaus ist es extrem gierig, also zögern Sie nicht, den Sprung zu wagen.

Zutaten :

Für die innere Karotte

  • 125g weiche Butter
  • 125g Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 200g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • Orange Gel-Lebensmittelfarbe
  • 1 Karotten-Ausstecher
  • 100g Mehl
  • 115g Butter
  • 115g Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 25g Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 80g Konditorschokolade
  • 40g Butter

Schritte :

Die Karotte

1. Heizen Sie Ihren Backofen im Umluftmodus auf 160° vor.

2. Geben Sie in der Schüssel Ihrer Küchenmaschine den Zucker zur weichen Butter und fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu.

3. Als nächstes vermischen Sie das Mehl und das Backpulver, bevor Sie sie in die vorherige Mischung einarbeiten. Rühren, bis eine homogene Zubereitung entsteht. Zum Schluss die Farbe hinzufügen.

3. Gießen Sie Ihre Mischung in eine kleine, mit Butter und Mehl bestäubte Kuchenform und glätten Sie die Oberfläche. Etwa 50 Minuten backen.

4. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor es auf ein Kuchengitter gelegt wird. Sobald diese Zubereitung abgekühlt ist, schneiden Sie die Enden ab und schneiden Sie den Rest in gleich große Scheiben gleicher Dicke. Schneiden Sie dann mit Ihrem Ausstecher aus jeder Scheibe eine Karotte aus.

Kakaokuchen

5. Heizen Sie Ihren Backofen auf 160 °C vor.

6. Geben Sie in Ihrer Salatschüssel den Zucker zur Butter und fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie die Eier zwischen den einzelnen Zugaben vermischen.

7. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und in die vorherige Mischung einarbeiten. Mischen, bis eine homogene Paste entsteht.

8. Zwei Drittel der Zubereitung in derselben Kuchenform wie für die Karotten verteilen. Ordnen Sie dann die Karotten in der gewünschten Richtung im Teig an und drücken Sie sie dabei gut aus. Mit dem restlichen Schokoladenteig bedecken und die Oberseite glatt streichen.

9. Nochmals 50 Minuten backen und vor dem Entformen abkühlen lassen.

Dekoration

10. Zur Dekoration Butter und Schokolade bei schwacher Hitze schmelzen und dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Verteilen Sie es dann auf Ihrem Kuchen und arrangieren Sie die kleinen grünen Konfektstücke als Deckel.

Dann ist Ihr Überraschungs-Osterkuchen zum Probieren bereit!

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *